Krankenkasse

Alle Therapeutinnen in der Gesundheits-Oase sind beim EMR (Erfahrungs Medizinischen Register) registriert und daher bei den meisten Krankenkassen anerkannt. D.h. ein Teil der Kosten wird von Ihrer Zusatzversicherung übernommen.

  

Da die Konditionen der Kostenübernahme von Krankenkasse zu Krankenkasse verschieden sind, wollen Sie bitte detaillierte Angaben direkt mit Ihrem Leistungserbringer abklären.

 

Die Liebscher & Bracht Schmerztherapie steht im Moment noch nicht auf dem Leistungskatalog der Krankenkassen. Ein eigens dafür gegründeter Verband führt im Moment mit den Krankenkassen Verhandlungen. Eine Aufnahme in den Leistungskatalog ist im Moment aber leider noch nicht absehbar.